09 GALERIE ANJA KNOESS

ARCHIV

Ausstellungsansicht Innenraum, © die Künstler

Im Vordergrund: Heringa/Van Kalsbeek: untitled, 2012, Keramik, Harz, Stahl, Textil, 70 x 36 x 33 cm

Im Hintergrund rechts: Arjan van Helmond: Rug #2, 2014, Tinte, Gouache und Acryl auf Papier, 165 x 365 cm 

Im Hintergrund links: Arjan van Helmond: Bed-Scape #10, 2014, Tinte, Gouache und Acryl auf Papier, 190 x 168 cm

ARCHIV

INNENRAUM

Koen Vermeule, Arjan van Helmond, Heringa/Van Kalsbeek, Ronald Zuurmondas 

kuratiert von Koen Vermeule

Ausstellung: 30.11.2019 – 26.1.2020

Mi–Fr von 11–19h, Sa von 11–16h u.n.V.

 

GALERIE ANJA KNOESS
Große Brinkgasse 17-19
50672 Köln


+49-221-270 67 37
galerieanjaknoess@gmx.de
www.galerieanjaknoess.de

 

INNENRAUM

Das Innere des Raumes, dargestellt in der Kunst, ist als Genremalerei und INTERIEUR bereits im 17. Jahrhundert in den Niederlanden entstanden, im sogenannten goldenen Zeitalter der niederländischen Malerei.

Das Interieur hat eine weitreichende Tradition und ist wichtige Bildgattung der Malerei und bildenden Kunst bis in die Gegenwart und das zeitgenössische Kunstschaffen.

In der Ausstellung wird der INNENRAUM zum einen als tatsächlicher Raum, zum anderen als Ort des inneren Erlebens in Malerei und Rauminstallation gezeigt.

 

Ausstellung: 30.11. – 26.1.2020

Di n.V. Mi–Fr von 11–19h, Sa von 11–16h u.n.V.

 

Koen Vermeule: Fensterbild, 2019, Öl und Acryl auf Leinwand, 140 x 200 cm

Arjan van Helmond: Corridor #11 (shoes), 2014, Tinte, Gouache und Acryl auf Papier, 248 x 132 cm