10 KUNSTHANDLUNG OSPER

AKTUELL

Valéry Müller: o.T., 120x100cm, 2012

Margarete Schrüfer: After The Rain, 110x132cm, 2022

Mirja Wellmann:  HörNest, 80x58x50cm, 2019

Susanne Wurlitzer: Lights 42, 2024, 40 x 30 cm

AKTUELL

Gruppenausstellung

Quartett – 4 für die Kunst: Valéry Müller • Margarete Schrüfer • Mirja Wellmann • Susanne Wurlitzer

Ausstellung:  7.6. – 28.6.2024

Vernissage: parallel zur K1 Sommernacht 7.6. ab 18h – 22h

KUNSTHANDLUNG OSPER
Pfeilstraße 29
50672 Köln

+49-221-925 71 00
kunsthandlung@osper.net
www.osper.net

Di–Fr von 10–18h / Sa von 11–17h

 

Gruppenausstellung

Die Wurzeln von Valéry Müllers Schaffen liegen in der Natur. Von klein an gerät er in den Bann des Ursprünglichen, des Ungezähmten. Als Schüler verbringt er seine Ferien mit Stift oder Pinsel in der Provence. Seine erste Anstellung wählt er in Turin - das Unbändige der Alpen inspiriert ihn bei der Arbeit als Designer von Automobilen. Denn nach dem abgeschlossenen Studium der Malerei sucht er zunächst Erfüllung in der ästhetischen Konstruktion von Automobilen und ‚erfindet’ Stilelemente des Noch-nicht-Gedachten. 

Zarte Blumen in poetischer Zerbrechlichkeit erscheinen wie traumhaft schwebend in den Fotografien von Margarethe Schrüfer. Durch das geschickte Spiel mit Schärfen und Unschärfen wird ein tiefenperspektivischer Sog erzeugt, der in eine irreale Welt einlädt. Motive wie die Kirschblüte sowie die Art der Komposition erinnern hierbei an die Ästhetik japanischer Holzschnitte und Tuschezeichnungen auf Rollbildern. Dies ist kein Zufall, hat Schrüfer doch selbst in Japan gelebt und die dortige Kunst und Kultur kennen gelernt. Erst bei näherer Betrachtung erkennt man, dass die fotografierten Blumenarrangements keine Werke der Natur sind, sondern von der Hand der Künsterin in japanischer Origamitechnik erschaffen wurden.   

Die 1965 geborene Künstlerin mit finnischen Wurzeln studierte Bildhauerei bei Prof. Werner Pokorny und Prof. Micha Ullman an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart. Nach zahlreichen Ausstellungen in Finnland, USA, Frankreich, Belgien, Korea, Ungarn und Deutschland - freuen wir uns Mirja Wellmann nun in unseren Galerieräumen präsentieren zu dürfen. Die Werke Wellmanns laden uns ein mit offenem Ohr durch die Welt zu gehen und Alltagsgeräusche und Töne bewusster wahrzunehmen.

Ausgangspunkt der Arbeiten von Susanne Wurlitzer sind Landschaftseindrücke - einsame, menschenleere Areale, deren Ästhetik fasziniert. Ihr Interesse gilt dabei vor allem den Naturgewalten und ihrer technischen Kontrolle durch den Menschen. Sie zeigt verborgene Orte wie Sternwarten, Forschungsstationen und verlassene Industriehallen, deren technisierte, geradlinige Versatzstücke in die vom Wetter bewegte Natur eingebettet sind - meist in kühlen Farbnuancen, streng komponiert. Susanne Wurlitzer wurde 1983 in Greifswald geboren und studierte an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig, wo sie heute lebt und arbeitet.

Ausstellung:  7.6. – 28.6.2024

Vernissage: parallel zur K1 Sommernacht 7.6. ab 18h – 22h

Di–Fr von 10–18h / Sa von 11–17h

ARCHIV

ARCHIV

Malerie und Grafik

Georg Baselitz

Ausstellung:  bis 6.4.2024

KUNSTHANDLUNG OSPER
Pfeilstraße 29
50672 Köln

+49-221-925 71 00
kunsthandlung@osper.net
www.osper.net

Di–Fr von 10–18h / Sa von 11–17h

Malerei und Grafik

"Ich bin Künstler. Ich gebe keine Kommentare zur Geschichte, ich bin ein Teil der Geschichte."
Georg Baselitz

Georg Baselitz stellt die Kunst auf den Kopf: Der deutsche Bildhauer, Maler und Zeichner kehrt in seinen Werken das Untere nach oben und eröffnet so eine völlig neue Perspektive auf bekannte Motive. Die darstellerische Konvention wird aus der überkommenen Erwartungshaltung gelöst und das Vertraute verfremdet. Diese Umkehrmethode wird zu seinem Charakteristikum und macht Baselitz weltberühmt.

Ausstellung: bis 6.4.2024

Di–Fr von 10–18h / Sa von 11–17h

ARCHIV

Markus Lüpertz: o.T., 69,8x54 cm, o.J. (2021)

ARCHIV

KünsterInnen der Galerie - neu präsentiert

u.a.: Georg Baselitz, Ulrich Dohmen, Jan Dörre, Klaus Fußmann, Christian Hein, Hannes Helmke, Sebastian Hosu, Markus Lüpertz, Herta Müller, Martin Noël, Margarete Schrüfer, Dirk Sommer, Mirja Wellmann und Susanne Wurlitzer

Ausstellung: Januar 2024

KUNSTHANDLUNG OSPER
Pfeilstraße 29
50672 Köln

+49-221-925 71 00
kunsthandlung@osper.net
www.osper.net

Di–Fr von 10–18h / Sa von 11–17h